Jedes Online-Casinos bietet Kartenspiele an. Sie werden Blackjack überall finden. Dieses Spiel ist sicherlich eines der besten Online Casinospiele überhaupt und jeder kann es einfach und ohne viel Übung oder Erfahrung spielen. Sie müssen gar nicht viel tun, außer sich einen im Internet einen Blackjack-Tisch herauszusuchen, der Ihnen einfach genug erscheint und maximalen Erfolg verspricht. Wenn Sie ein Blackjack-Neuling sind, so sollten Sie sich – bevor sie spielen – erst einmal informieren. Schauen Sie wie es gespielt wird, bekommen Sie ein Gefühl dafür und wenn möglich, agieren Sie mit anderen Spielern.

Casino Casino Blackjack

Wenn Sie in richtiges Casino gehen würden, so könnten Sie sehen, dass der Blackjack-Tisch immer der Tisch ist, an dem am meisten los ist. Blackjack zieht in aller Regelmäßigkeit die größte Menschentraube an. Online-Blackjack steht dem in nichts nach. Es ist unter anderem eines der beliebtesten Spiele, weil man bei diesem Kartenspiel Unmengen von Geld gewinnen kann… wenn man es richtig anpackt.

Es gibt verschiedene Versionen von Online-Blackjack, wie zum Beispiel europäisches oder spanisches Blackjack, Atlantic City, Vegas Downtown, Multihand oder auch Bonus-Blackjack. Diese Versionen variieren beispielsweise in der Anzahl der Karten, die ausgeteilt werden oder wie viel zu welchem Zeitpunkt gesetzt werden darf. Sie sollten es einfach mal ausprobieren und für sich feststellen, welches Sie bevorzugen.

Der große Unterschied zwischen Blackjack und anderen Kartenspielen ist die Anzahl der Kartendecks. Bevor die Karten ausgeteilt werden, müssen Sie Ihren ersten Wetteinsatz festlegen. Überlegen Sie wie viel Sie einsetzen möchten. Die ersten beiden Karten werden ausgeteilt mit einer aufgedeckten und einer verdeckten Karte. In richtigen Casinos ist es Ihnen nicht erlaubt, die Karten anzufassen. Online-Casinos haben diesbezüglich natürlich keinerlei Vorschriften.

Das Ziel des Spiels ist recht einfach: der Spieler sollte entweder 21 Punkte erreichen oder versuchen, so nah wie möglich an die 21 Punkte heranzukommen, ohne über das Ziel hinauszuschießen. Sie gewinnen, wenn Sie näher an 21 Punkten sind als der Dealer.
Der Wert der Karten ist derselbe wir auch bei anderen Online-Casino-Spielen, die Sie vielleicht schon gespielt haben.

Zum Beispiel: wenn Sie ein Ass und eine Fünf haben, so ist der Wert der beiden Karten entweder sechs oder sechzehn, denn das Ass kann entweder einen oder aber elf Punkte zählen. Wenn das Spiel mit einem Ass beginnt, haben Sie die besten Voraussetzungen. Es wird das Spiel für Sie um einiges erleichtern, da es eben mit zweierlei Werten gezählt werden kann. Wenn das Spiel mit einem Ass beginnt, nennt man das auch „soft hand“.

Blackjack ist nicht ohne Grund ein beliebtes Spiel: es ist einfach zu lernen, einfach zu spielen, und der Hausvorteil ist relativ gering, was bedeutet, dass Ihre Chancen zu gewinnen größer sind als bei anderen Online-Casinospielen. Der Hausvorteil liegt durchschnittlich zwischen zwei und sieben Prozent. Kaum ein anderes Spiel kann das überbieten. Natürlich ist Blackjack ein Spiel, bei dem Sie immer dazu lernen können. Verbessern Sie Ihre Strategie, arbeiten Sie an Ihrer Taktik und Sie werden mit Sicherheit zu den glücklichen Gewinnern zählen.